HEUTE

Wir sind ab 19:00 für Euch da!

HEINRICH BÖLL 100. SOVIEL LIEBE AUF EINMAL

THALIA
Datum: 21. Dezember 2017 20:30

Ein Gastbeitrag im SPIEGEL, in dem Heinrich Böll zu einer sachlichen Berichterstattung über die politischen Forderungen der RAF aufruft, wirbelt im Winter 1971/72 eine ohnehin angeschlagene Bundesrepublik durcheinander. Mehr als vierzig Jahre später scheint die politische Streitkultur angegriffen wie lange nicht mehr. Hass und Polemik sind wieder gesellschaftsfähig.

Regie: Swen Lasse Awe

Eintritt Euro 8

VVK und Informationen beim Thalia Theater 

 

 

Alle Daten


  • 21. Dezember 2017 20:30