HAFENLESUNG

LESUNG
Datum: 11. April 2019 20:00

 

Die Nummer 18 der Hafenlesung kommt! Am 11. April möchten wir Euch in den Literaturfrühling geleiten mit neuen aufregenden Texten auf Französisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Wie immer begleitet von einer Auswahl frisch zubereiteter veganer Delikatessen. Seid also mit dabei, wenn wir an der Alster feiern und lauscht den Texten unserer Autorinnen und Autoren! Die prämierte Hamburger Schriftstellerin Rasha Khayath, aus Rumänien der Lyriker Dan Coman, der russische Schriftsteller Vyacheslav Kupriyanov, die junge Lyrikerin Laura Lichtblau, der französische Wahlhamburger Mahir Guven und der Nuorikanische Autor Bonafide Rojas mit Spanischen und Englischen Beiträgen.

Die Hafenlesung ist eine internationale, mehrsprachige Lesereihe in Hamburg, die sowohl unterschiedliche Textformen wie Lyrik und Prosa zusammenbringt als auch bereits etablierte Stimmen mit neu zu entdeckenden mischt. Jede Ausgabe bringt Gegenwartsliteratur in mindestens vier verschiedenen Originalsprachen und lässt damit Hamburgs Aura eines weltbekannten Hafens und Ort des Zusammentreffens unterschiedlicher Kulturen literarische Blüten treiben. Neue deutsche Übersetzungen werden oft eigens für die Lesung angefertigt; so wird die Lesung auch ein Ort des Zusammentreffens der AutorInnen mit ihren Übersetzern.

 

Gefördert von: 

Behörde für Kultur und Medien Hamburg
writers' room e.V.

Infos: hafenlesung.com

 

Eintritt Euro 5 / Kein VVK

 

 

Alle Daten


  • 11. April 2019 20:00