GÜNTER SCHICKERT

KONZERT
Datum: 25. April 2019 21:00

Günter Schickert (GER/Bureau B)
feat. Andreas Spechtl

Mit 'Samtvogel' (1975) hatte Günter Schickert auf dem legendären Brain-Label eine der der bedeutendsten Gitarrenplatten des Krautrock veröffentlicht. Aus heutiger Perspektive denkt man vor allem an Syd Barrett und die mehr abenteuerlichen Stücke der frühen Pink Floyd. 1980 folgte auf dem nicht weniger legendären Sky-Label mit Überfällig ein weiterer Meilenstein, auf dem Schickert erneut den hypnotischen Sound seiner Echogitarre zu einem der Kennzeichen des Krautrocks machte.

Mit dem neuen Album 'Nachtfalter' knüpft Schickert nun an seine Anfänge an. Dass er zwischenzeitlich ins Pensionsalter eingerückt ist, merkt man der Platte nicht an. Die im heißen Sommer des Jahres 2018 eingespielte Platte zeigt den Pionier der Echogitarre in musikalischer Bestform. Assistiert hat ihm Andreas Spechtl, der die die Sessions von Schickert aufgenommen und durch Drums ergänzt hat. Zusammen ergab das ein zündendes Team: Spechtl suchte die besten Stellen aus den Gitarrentracks von Schickert heraus, mischte sie ab und ergänzte sie durch Loops.

"Der Meister des rollende Echos." — TAZ

"Since the 1970s kosmische guitarist has built sky high utopias with endless delay" — The Wire

"Krautrock-Legende Günter Schickert" — Deutschlandfunk

 

 

Einlass ab 19 Uhr / Beginn 21 Uhr 

Eintritt Euro 15

Tickets und Informationen hier. 

 

 

 

Alle Daten


  • 25. April 2019 21:00