Am Lagerfeuer VI

DISKUSSION
Datum: 12. Oktober 2017 20:00

 

Staustadt statt Weltstadt - wo bleibt die Obergrenze für Autos?

Unsere Sommerpause ist vorbei, wir sind mitten im Herbst und in der nächsten großen Debatte, die Hamburg führt: die Verkehrspolitik. Nicht neutral, aber neugierig gehen wir als Radfahrer in die Diskussion mit unseren Gästen.

GÄSTE:

Philine Gaffron, Verkehrswissenschaftlerin TUHH
André Trepoll, Fraktionschef CDU Hamburg
Kirsten Pfaue, Hamburger Radverkehrskoordinatorin 

AM LAGERFEUER ist Hamburgs neuer politisch-kultureller Salon im Thalia Nachtasyl.Politiker, Künstler, Kulturschaffende und Journalisten im Gespräch.

 

DAS SETTING

Hamburger Politiker, Kulturschaffende und Journalisten sitzen am Lagerfeuer zusammen. Und alle sind heilfroh: gerade ist ihr Flugzeug irgendwo in der Wüste von Nevada notgelandet, Hilfe kommt frühestens in einer Woche. Wir haben also Zeit. Es laufen weder Ton- noch Filmaufnahmen. Wir sind weit, weit weg von Elbe und Alster. Wir können reden.

DIE MODERATOREN
Kathrin Erdmann, Jahrgang 1970 (Berlin)
Diplom-Politologin. Arbeitet seit 2005 als Hörfunkjournalistin. Sie berichtet über Bildungspolitik, Migration und Soziales. Nebenbei moderiert sie Veranstaltungen und arbeitet als Dozentin an verschiedenen Unis.

Jörn Straehler-Pohl, Jahrgang 1970 (Delmenhorst).
Hat erst einmal Kommunalpolitik gemacht, bevor er Journalist wurde. Studium der Germanistik und Politikwissenschaft in Oldenburg, ist seit 2007 freier Politik-Autor, Reporter und arbeitet nebenbei als Veranstaltungsmoderator und Dozent.

Axel Schröder, Jahrgang 1971 (Uelzen).
Studium in Göttingen und Berlin, gelernter Sozialwissenschaftler und Journalist. Seit 14 Jahren wohnhaft in der Hansestadt. Verdient sein Geld als Hamburger Landeskorrespondent beim Hörfunk.

 

Eintritt Euro 6 // Kein VVK

 

 

Alle Daten


  • 12. Oktober 2017 20:00