HAMBURG SPINNERS (FEAT. EROBIQUE)

KONZERT
Datum: 18. Dezember 2021 21:00

Hallo Music-Lovers,

endlich ist sie da, die nächste Episode der Hamburg Spinners-Story: DER MAGISCHE KRAKEN.

Diesmal verlassen die Spinners ihren Heimathafen für eine Unterwasser-Expedition auf offener See, um dort nach unerhörten Melodien, Fingerschnippern und anderem raren Zeugs zu tauchen. Dabei sind sie stets in der Gefahr dem Magischen Kraken zu begegnen, einem unersättlichen Wesen, das sich vornehmlich von Harmonien, Rhythmen und Breaks ernährt - kurz gesagt, genau dem Arsenal, ohne das jeder einzelne der vier Spinners verloren ist, und dazu verdammt, in einem Meer aus tödlicher Stille und endloser Dunkelheit zu ersaufen...

Hört selbst, betretet eine andere Welt und erlebt, wie sich die Hamburg Spinners willenlos fortragen und in die Tiefe ziehen lassen.
Ein Tauchgang, 20.000 Meilen unter dem Meer.
Wer hätte gedacht, dass man so tief sinken kann?

##

"DER MAGISCHE KRAKEN" ist das zweite Album der HAMBURG SPINNERS, einem zeitgenössischen Mod-Jazz-Quartett aus Hamburg.
Die Platte wurde an zwei Wochenenden im April 2021 in den Hamburger Yeah!-Yeah!-Yeah!-Studios live aufgenommen. Die Chemie in der Band stimmte nach einem Jahr (Covid-)Pause sofort wieder und so wurden die von den Musikern unterdessen angesammelten Ideen in einem wahrhaft demokratischen Prozess konkretisiert, an Ort und Stelle arrangiert und umgesetzt. Der Wille zu kollektivem Spiel -ohne sich gleichzeitig von den ursprünglichen rudimentären und reduzierten Arrangements zu weit zu entfernen, lag dabei immer in der Luft. Obgleich dem Sound eines Hammond-Orgel-Quartetts gewisse Grenzen gesetzt sind, wurde so der Kreativität Raum gegeben diese Grenzen zu überwinden -kurz: die Musik konnte & kann sich ausbreiten wie die Arme eines Oktopus. Reminiszenzen an aufs Wesentliche heruntergebrochene Songs von Timmy Thomas oder Phoenix kommen einem beim Hören des neuen Hamburg Spinners-Albums also nicht zufällig in den Sinn.
Last but not least -never change a winning team:
Carsten 'Erobique' Meyers soulful Hammond B3-Orgel wird getragen von Dennis Rux warmem und packenden Gitarrensound, David Nesselhaufs dynamischen Basslinien und Lucas Kochbecks präzisem und tightem Schlagzeugspiel.

 

Tickets und Infos: tickets.de

 

Hinweis: 2G-Veranstaltung (Vorlage von Impf- oder Genesungsnachweis und Personalausweis beim Einlass).

 

 

Alle Daten


  • 18. Dezember 2021 21:00